Fandom


Die Cola Bucht ist sehr stark radioaktiv verseucht, da in dieser Bucht einmal ein Atom-U-Boot gesunken ist und die Tanks geleckt haben. Aus diesem Grund funktionieren dort auch die Sichtschilde der Unterirdischen nicht. In der Bucht wurde 2 Jahre vor Beginn der Fowl Reihe Artemis Fowl sen. mitsamt seinem Frachtschiff, der Fowl Star , durch die russische Maffia versenkt.

Lage: Murmansk (Nord-Russland), Nähe des Schachts E93

Temperatur im Winter: ca. -20°C (bis zu 40 Grad Minus an kalten Tagen)

Cola bucht

Cola Bucht

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.