Fandom


Die Berserker sind die Krieger des Erdvolks, die nach der Schlacht von Taillte im Sterben lagen, aber auf ein Leben im Jenseits verzichteten. Mit Hilfe der schwarzen Magie des Elfenzauberers Bruin Fadda wurde ihr Ektoplasma in die Erde gebannt. Sollte jemals ein Unterirdischer das erste Schloss des magischen Tores öffnen, würden die Berserker wieder zum Leben erweckt werden und dann Chaos unter den Menschen anrichten.

GeschichteBearbeiten

Nachdem Opal Koboi das erste Schloss des magischen Tores öffnete, wurden die Berserker wieder zum Leben erweckt und unter den Treuebann Geasa gestellt. So gehorchten sie Opal.

KriegerBearbeiten

Während die Berserker über zehntausend Jahre in der Erde verbrachten, gingen einige schon vorzeitig ins Jenseits über. Als Opal sie erweckte, waren noch etwa 100 Berserker übrig.

Hier eine Liste aller namentlich bekannten Berserker:

Gastkörper der Berserker Bearbeiten

Der Tag, an dem Opal die Berserker wieder erweckte, war ein schlechter Tag um nach Gastkörpern zu suchen. Das lag vor allem daran, dass Artemis Eltern mit dem gesamten Personal auf einer Umweltkonferenz in London waren. So blieben nur Juliet,Myles und Beckett in Fowl Manor übrig. Besetzt wurden :

  • Beckett von Oro
  • Myles von Gobdaw
  • Juliet von Bellico
  • Eusebius Fowl und seine Piraten von J`Heez, Salton, Pronk...
  • chinesische Kriegermumien von unbekannt
  • Die fowlschen English-Pointer-Jagdhunde von unbekannt
  • zwei Füchse von unbekannt
  • acht Krähen von unbekannt
  • zwei Rehe von unbekannt
  • ein Dachs von unbekannt
  • 12 Kaninchen von unbekannt

QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.